Archiv 11

Logo-Schweiz
03.08.15: per sofort (bzw. für HB9SP beim nächstmöglichen Termin ) wird im Grossraum Zürich der DMR Color Code (CC) geändert. Neu senden unsere Repeater mit dem Color Code 5. Damit werden Interferenzen und Systemloops durch andere auf der gleichen Frequenz arbeitende Relais vorgebeugt. Das Relais ETZEL HB9DC-1 wird noch im August den regulären Betrieb mit dem neuen CC wieder aufnehmen. Die FM (CTCSS 77.0 Hz) und APCO-P25 Sendeanlagen gehen diesen Monat auf dem ETZEL ebenfalls wieder "On Air".

08.07.15:
heute hat der neue DMR VHF Repeater HB9RD in Chatonnaye den Funkbetrieb aufgenommen. Die Sendefrequenz ist 145.5875 MHz (-0.6 MHz) Wir sind gespannt auf die DMR Ausbreitung im 2m Band!

03.07.15:
Der Verein HB9DC plant DMR Funkversuche im 2 Meter Band am Sendestandort HB9DC Limmernsee im hinteren Glarnerland auf 1845 M.ü.N. Wir möchten dabei das DMR Funkverhalten bei heftigen Reflexionen in Gebirgslandschaften erforschen. Das neue Relais sendet auf 145.6875 MHz (-0.6 MHz) und ist am SwissDMR IPSC Netz angebunden. Der Repeater ist natürlich auch direkt über unser Schweizweites 70 cm DMR Netz erreichbar.

  • Limmernsee NE
02.07.15: ETZEL Berggang von HB9WOF und HB9DRX. Die Montage der Notantennen bzw. Reserveantennen wurde heute abgeschlossen. Die Dacharbeiten wurden beendet und die Antennen noch rechtzeitig fachgerecht abgedichtet.

  • Antennen Combo
  • Antennen Endmontage
28.06.15:  der Verein HB9DC konnte während mehreren Jahren den Sendestandort BACHTEL mitbenützen und genoss dort Gastrecht. Nun hat uns der Standortbesitzer Ernst Lüber HB9MNP ohne Vorwarnung und ohne Begründung aus dem Standort BACHTEL rausgeworfen, nachdem er dort vorgängig und ohne Rücksprache unsere Anlagen demontiert hat. Der Vorstand von HB9DC ist über dieses rücksichtslose Vorgehen und das fehlen jeglichen Anstands tief bertroffen. Die APCO P25 und DMR Anlagen auf dem BACHTEL sind also ab sofort definitiv QRT bzw. sie wurden entfernt.

07.06.15:
der neue DMR Repeater San Bernardino HB9DD-7 ist am Netz und somit bereits das 2te DMR Relais im Kanton Graubünden!
Gesendet wird auf der Frequenz 438.5125 MHz (-7.6 MHz) mit dem Colour Code (CC) 1.
Der Repeater ist über die TG2286 (analog Tessin) erreichbar, die TAC803 wurde ebenfalls aufgeschaltet. Info's: http://www.hb9dd.ch/index.php/hb9dd-7-rpt-san-bernardino
swiss-dmr2