Archiv 24

Logo-Schweiz
11.01.17: C4FM sowie APCO-P25 Gateways aktiv bei HB-TRBO!

Die neuen "cross-mode" Gateways können mittels TG810 (HB-C4FM) sowie TG98 (P25 NET)
im HB-TRBO Netz direkt angesprochen werden. Die Protokollwandlung (DMR <-> C4FM) erfolgt direkt im Gateway, ebenso die Daten Regenerierung.

Der C4FM Repeater HB9DC ETZEL wurde nach dem Blitzschaden repariert / umgebaut und verfügt jetzt über direkte Ethernet- und HRI FUSION Schnittstellen.
Damit ist der Repeater nun über SHF-Link direkt mit dem HB-TRBO Server verbunden und wird im System geroutet.
Cross Mode (DMR <-> C4FM) wird dadurch erstmals möglich.
Im Frühjahr 2017 wird der C4FM RPTR den Betrieb auf dem Berg wieder aufnehmen.

25.11.16:
 HB9DC-4 Limmernsee/GL sendet ab heute auf 70cm!

Die DMR Versuche von HB9DC-4 im 2M-Band wurden erfolgreich beendet. Wir konnten dadurch viele neue Erfahrungen bezüglich der Funkausbreitung bzw. Reflexionsverhalten im Hochgebirge sammeln. Ab heute sendet unser Repeater HB9DC-4 im 70cm Band (438.2125 MHz / CC5) und ist durch diesen Bandwechsel wieder für die mehrzahl unserer Mitglieder zugänglich.
Der DMR Repeater befindet sich am HB9DC und AXPO Standort Kalchtrittli auf 1860 M.ü.M und sendet mit 30W an einer vertikal Rundstrahlantenne.

Der 2M DMR Repeater (neu HB9DC-6) wurde nach Männedorf ZH versetzt und geht auf 145.6875 MHz (-0.6 MHz) mit CC5 im
HB-TRBO Netz auf Sendung, sobald die erforderlichen Filter alle abgestimmt sind.
Damit wird nun die Region Zürich / Zürichsee neu grossräumig mit 2M DMR versorgt.


  • Reto HB9WOF HB9DC4
  • Antennen HB9DC4
  • IMG 1371
  • Antennen HB9DC Gesamt
  • Alpenpanorama 1
  • IMG 1374
  • IMG 1376
  • 20151027 111105