Archiv 25

Logo-Schweiz
02.04.17:  BrandMeister Schweiz trennt seine System Links zu HB-TRBO/HB-Connect!

Ohne vorherige Kontaktaufnahme oder Information hat SwissDMR (Brandmeister in HB9) für uns völlig überraschend am 1. April (kein Aprilscherz) alle Verbindungen zu HB-TRBO/HB-Connect abgebrochen. Ihre Begründungen sind für uns nicht nachvollziehbar. Dies nachdem HB-TRBO/HB-Connect im März grosse Bemühungen und Investitionen unternommen haben um das DMR-Netz in der Schweiz zu vereinheitlichen (-> Mitteilung von SwissDMR).

Mit teilweisen unwahren und fadenscheinigen Erklärungen rechtfertigt BM-Schweiz ihr Vorgehen. Dies auf Kosten aller DMR-Benutzer. So erklären sie zum Beispiel, dass es für den Benutzer verwirrend sei, dass es unterschiedliche Benennungen für die CH-Talkgroups gibt (TG88 bei HB-TRBO/HB-Connect gegenüber TG2288 bei Brandmeister). Da sie auf Informationen unsererseits nie reagierten, haben sie leider auch nicht mitbekommen, dass bei HB-TRBO/HB-Connect (intern) bereits schon seit einiger Zeit Lösungsansätze für dieses Problem diskutiert wurden. HB-TRBO/HB-Connect wäre durchaus in der Lage, beide Kategorien von Talkgroups zu routen.

SwissDMR fokussiert sich, nach eigenen Angaben, auf eine kompromisslose und innovative Infrastruktur ohne weitere Entwicklungsmöglichkeiten. In allfälligen Tests und Experimenten der Benutzer sehen sie keinen Mehrwert sondern eher eine Störung. Die von vielen propagierte Transparenz und Offenheit der Systeme (und Leuten) wird da schon sehr arg strapaziert.

HB-TRBO/HB-Connect hofft trotzdem, dass durch weitere Innovationen sowie nationale/internationale Zusammenarbeit in Zukunft wieder ein Netz entstehen kann, dass flächendeckend über die ganze Schweiz zuverlässige DMR Verbindungen zulässt. Zur Zeit sind über (20) HB-TRBO/HB-Connect Relais mit dem Schweizer BrandMeister DMR Netz nicht mehr verbunden. Zum Leid der Funkamateuren.


07.03.17:
Zusammenschluss von HB-TRBO und HB-Connect!

Aus technischen Gründen hat sich
 DMR+ dazu entschieden, seinen Systemnamen auf "HB-Connect" zu ändern und sich dem HB-TRBO Netz anzuschliessen. Der Namenswechsel signalisiert deutlich, dass nicht mehr mit Reflektoren-Technik gearbeitet wird. Die neue HB-Connect Struktur wird dem HB-TRBO Netz angeglichen und wird über die gleichen nationalen- und internationalen TG’s wie HB-TRBO verfügen.
HB-TRBO hat dies vorgängig bereits mit DMR-MARC in USA und U.K. abgesprochen.


Für die Verbindung zu BrandMeister Schweiz ändert sich technisch gesehen nichts. Mit einer Ausnahme: HB-Connect wird alle TG’s direkt über HB-TRBO beziehen und wird in naher Zukunft auch auf den regionalen TG’s zu hören sein. Die Systemänderungen werden einige Zeit in Anspruch nehmen. HB-Connect wird komplett neue Server aufsetzen und diese mit HB-TRBO synchronisieren.

Wir hoffen, mit diesen Netzänderungen einer homogenen DMR Schweiz ein wenig näher gekommen zu sein. Es ist zudem unser Anliegen, mit eigenen Mitteln und in eigener Regie unsere Systemtechnik auf hohem Niveau weiter zu entwickeln und zu pflegen. „Advanced Digital Radio“ eben.

Trotz diesen Systemänderungen freuen wir uns über eine weiterhin gute und solide Partnerschaft mit BrandMeister Schweiz, im Interesse unserer Funkamateuren.