Archiv 3

Logo-Schweiz
28.05.14:  Umstellung des Repeaters HB9DC Bachtel (439.100 MHz) von APCO P25 / FM auf DMR! Der FM Betrieb auf 439.100 MHz wurde definitiv eingestellt. Bitte für FM QSO's auf die Bachtel HB9ZF Frequenz 439.400 MHz ausweichen (CTCSS 71.9 Hz).
Der Standort HB9DC Bachtel verfügt über einen ultra-schnellen low Latency Internetanschluss.


12.03.14:
 Etzel Berggang von HB9DRX und HB9EUK. Die Latency des SHF-Interlinks zu HB9DC Bachtel konnte auf 5 ms reduziert- und die Bandbreite auf 20 MHz erhöht werden. Dazu mussten Teile der Link-Hardware ersetzt werden. Die DMR Vernetzung funktionniert wieder einwandfrei. Wir behalten das Verhalten des Interlinks aber weiterhin scharf im Auge :-) Für den Sommer 2014 ist eine zusätzliche 10 GHz Linkstrecke zum Zürichsee geplant.

08.11.13:
Anlässlich des heutigen Etzel-Berggangs von HB3YEO und HB9DRX wurde der Duplexer des DMR Relais gegen ein neues High End Modell ausgetauscht. Dadurch wurde die RX/TX Isolation des DMR Repeaters nochmals verbessert. Die hohen Fremdfeldstärken am Relaisstandort erzeugen noch unerwünschte Störungen in unseren Datenleitungen. An einer Lösung wird gearbeitet.

05.10.13: Antennen Entkopplungsarbeiten am Standort HB9DC Zürichsee & fine tuning der Anlagen. Der 10 GHz Link zum HB9DC Standort Bachtel steht und das DMR-Relais Zürichsee ist wieder dauerhaft mit dem DMR-MARC Netz verbunden.

Ein zusätzlicher Up-und Downlink zum Zürichsee ist in Planung.
Die Empfindlichkeit der Relaisempfänger ist bei voller Sendeleistung exzellent. Dank dem hohen Filteraufwand konnte absolut kein Desensing mehr festgestellt werden.

Aktuelle User und Betriebinfo's auf DMR-DARC oder DMR-Last Heard-HB9
Beispiel für DMR Sprachqualität: DMR Audio, gestreamt am 03.11.2012
DMR QRG's in CH: DMR-Frequenzen-HB9

swiss-dmr2