Archiv 33

Logo-Schweiz
18.10.18: Upgrade der HB9DC ETZEL Anlagen beendet!
Sämtlich Repeater am Standort HB9DC ETZEL wurden umfangreich umgebaut, revidiert und mit neuen TX-Filter, Bandpassfilter und High-Power Zirkulatoren nachgerüstet. Dabei wurde auch die gesamte HF-Verkabelung erneuert und das Blitzschutzkonzept erweitert. Diese Arbeiten wurden am 18.10.18 in einem 8-Stündigen Einsatz von HB9IRI und HB9DRX beendet. Die durch diese Massnahmen erreichte Intermodulationswerte sind nun ausgezeichnet.

Bei Kontrollmessungen zeigte sich, dass die 2M Antenne unserer C4FM/FM Anlage stark beschädigt war. Die Schutzschaltung der Repeater Endstufe regelte deshalb die Sendeleistung auf ein Minimum von wenigen Watt zurück.
Der 2M Repeater bleibt ausgeschaltet, bis die defekte Antenne ersetzt werden kann. Dies ist leider stark Witterungs abhängig. Das HB9DC Installationsteam hofft, die Antenne in einer Ad-Hoc Aktion noch vor dem Wintereinbruch ersetzen zu können.

28.08.18: Neue Statusseite für WIRES-X / YSF Bridge!
Die Seite informiert über den Status der YSF Bridge (TG22820 zu BM) und zugleich über die an
SWISS-CONNECT angeschlossenen Relais. Eine sog. "LastHeard" WIRES-X Liste unseres Repeater Verbunds ist dort ebenfalls einsehbar. SWISS-CONNECT Status


10.07.18: Neuer Schweizer WIRES-X Repeater Room!
Neu sind die C4FM Repeater HB9DC/HB9DC1/HB9HAI/HB9RF/HB9LU/HB9W über den Room 28878 SWISS-CONNECT permanent erreichbar. Der Room 27000 "CQ-Europe" hat sich nicht bewährt. Am populären Room 27060 sind vorwiegend lokale "Heim" Nodes angeschlossen.
Für längere QSO's empfehlen wir, die betroffenen Relais mittels der WIRES-X Funktion am Funkgerät temporär von SWISS-CONNECT zu trennen und auf lokale Repeater "Room's" auszuweichen.
SWISS-CONNECT 17 07 18
Wir haben mit 28878 SWISS-CONNECT jetzt einen Room, welcher dank den damit verbundenen Höhenstandorten eine beachtliche Funkabdeckung bietet. Der SWISS-CONNECT Room ist zudem über das YSF-Netz und über die DMR TG 22820 erreichbar.
SmallLogo