Archiv 4

Logo-Schweiz
06.08.14: Das komplett neue SWISS-DMR Netz wird demnächst „live“ gehen. Durch die neue Netzstruktur sind wir völlig unabhängig vom Ausland und bestimmen unsere Services und Routing selber.

31.07.14:
Die neuen Systemumstellungen in den SWISS-DMR Radioserver kommen zügig voran. Direktverbindungen mit Italien, dem Tessin und den USA wurden bereits in unserem Testnetz aufgeschaltet und gehen demnächst "live". Es wird neu lokale und internationale "Talkgroups On Demand" geben, damit unser Netz nicht unnötig mit fest geschalteten TG's belastet wird. Nähere Info's über die geplanten System Aenderungen und Aufschaltungen folgen in Kürze.

19.06.14:  Das neue DMR Relais ZH-City HB9SP hat wie geplant den Betrieb aufgenommen. Dank der vorbildlichen und kameradschaftlichen Zusammenarbeit zwischen den Vereinen HB9DC und HB9SP verliefen die Planung und die Inbetriebnahme reibungslos. Der Standort ZH-Waidberg versorgt die Stadt Zürich grossräumig und ist sowohl am SWISS-DMR- wie auch am DMR-MARC Funknetz angeschlossen.
Gesendet wird über 4 gemeinsam gespiesene Dipolantennen auf dem 60m hohen Sendeturm der Zürcher Stadtpolizei. Bericht: siehe HB9SP Internetseite

09.06.14: Der neue Zürcher Stadt Repeater ZH-City HB9SP wird voraussichtlich am 19.6.14 auf dem Waidberg /ZH ans Netz gehen (Sendefrequenz: 439.000 MHz).
Die beiden Vereine HB9DC und HB9SP arbeiten dabei eng zusammen. Mit diesem zusätzlichen DMR Repeater wird eine nahezu perfekte Abdeckung des Grossraums ZH erreicht. Die Zürcher Relais sind über den Timeslot 2 / Sprechgruppe 88 permanent verlinkt. Lokalaufrufe auf Timeslot 2 / Sprechgruppe 9.

05.06.12: Die DMR Repeater im Grossraum Zürich (ZH-Etzel / ZH-Bachtel) sind neu über den Timeslot 2 /TG88 lokal permanent vernetzt. Die Gesamtregion Deutschschweiz ist nach wie vor über den Timeslot 2 /TG8 vernetzt. Für rein lokale (nicht vernetzte-) Relais-QSO's bitte weiterhin den Timeslot 2 /TG9 verwenden.
swiss-dmr2